Was soll ich für das Shooting anziehen?

An einem Samstag morgen haben wir uns am Limestor in Öhringen getroffen und als die 4 aus dem Auto gestiegen sind wusste ich bereits, dass wir heute richtig tolle Fotos machen. 🙂
Das Morgenlicht war wundervoll, die Outfits der Familie perfekt ausgesucht und die Stimmung lustig und locker.

Neben Licht und Location spielen bei einem Shooting die Kleider eine ganz wichtige Rolle. Die Farben und die Muster der Outfits entscheiden welchen Look das fertige Bild später haben wird. Pastell- und Naturtöne (weiß, beige, grau, rosa, hellblau) sehen auf Fotos sehr schön aus aber auch helle Jeansfarben und schwarz wirken gut.

Sucht Euch ein schönes Outfit aus, mit dem Ihr z.B. am Sonntag einen Besucht macht. Die Farben und auch der Stil sollten aufeinander abgestimmt sein. Vermeidet große Aufdrucke/Prints. Auch auf die Schuhe kommt es an, manchmal machen wir sogar Barfuß-Fotos. Bringt gerne ein paar Accessoires (Hut, Schal. Jacke, Sonnenbrille, Schmuck, Blumenstrauß oder Blumenkranz, Decke, …) mit. Ihr solltet Euch in Eurer Kleidung natürlich wohlfühlen das ist das Wichtigste. Gerne könnt Ihr auch 2 oder 3 verschiedene Outfits mitbringen, dann können wir gemeinsam entscheiden was am Besten geeignet ist oder wir machen einfach zwei verschiedene Varianten.

Inspiration zu coolen Shooting-Outfits für Familien findet Ihr hier:
https://www.pinterest.de/NicoleHafnerFotografie/mode-f%C3%BCr-familien/

Und noch zwei Tipps:
• Gönnt Euch doch vor dem Shooting einen Besuch beim Friseur und/oder lasst Euch professionell schminken.
• Ein Besuch im Sonnenstudio sollte mind. 2 Tage zurückliegen.

Copyright © 2020 Nicole Hafner Fotografie · Impressum · AGB · Datenschutz · Theme by 17th Avenue